Befürworter/innen

Gerade aus dem Burgenland gibt es begeisterte Befürworter/innen von Alexander Van der Bellen als Österreichischen Bundespräsidenten. Das ist unser gemeinsames Ziel und verbindet uns in all unserer Vielfalt:

Alt & Jung, Langeingesessene & ‚Zuagraste‘, Arbeiter/innen & Akademiker/innen, ohne & mit Parteizugehörigkeit, Atheist/innen & Gläubige, Land- & Stadtkinder (auch wenn dies im Burgenland selbst fast das Gleiche ist).

Mit all diesen und noch viel mehr Gemeinsamkeiten und Unterschieden suchen wir den Dialog und die Diskussion. Miteinander, aber auch über unsere Gruppe hinaus. Und das ist genau die Politik, für die Alexander Van der Bellen steht.

 

Markus Gartner, Hornstein

Markus GartnerIch liebe meine Heimat und ich setze mich für ein weltoffenes und solidarisches Österreich ein. Daher wähle ich Alexander van der Bellen.

 

Federica Hannel, Lindgraben

Federica HannelUnterstützt Alexander Van der Bellen.

 

Sigi Vitomir Hajszán, Oberwart
Sigi Vitomir HajszánWie viele burgenländischen Kroaten sehe ich in VdB einen Garanten, für die Sicherstellung aller Rechte der kroatischen Volksgruppe. Povezajući stil prof. Alexandera Van der Bellena daje mi sigurnost, da će Austrija i u budućnosti u slogi napredovati.

 

Andreas Laszakovits, Steinbrunn

Andreas Laszakovits

Ich wähle und unterstütze aktiv Alexander Van der Bellen, da er ein Präsident für alle Menschen in Österreich sein wird. Er wird in schwierigen politischen Situation kalmierend eingreifen und das Ansehen Österreichs würdig nach Außen vertreten.

 

Christian Mikula, Neusiedl am See

Christian MikulaVdB, weil er ein Bundespräsident ohne Extreme sein wird, trotzdem eine klare Meinung hat, und diese auch mit Herz und Hirn vertritt. Einer, der innerhalb unseres Landes verbindend wirkt, und Österreichs Ansehen international erhöht

 

Stephan Peischl, Ollersdorf

Stephan PeischlGerade als derzeitiger Auslandsösterreicher erscheint es mir wichtig, ein Zeichen für ein weltoffenes und visionäres Österreich zu setzen. Die Angst davor, neue Wege zu gehen darf uns nicht in die Isolation und zu einer Wiederholung der Vergangenheit treiben. Für mich ist es klar: Alexander Van der Bellen ist der bessere Kandidat für diese Amt!

 

Christina Pernsteiner, Ollersdorf

Christina PernsteinerUnsere Heimat ist ein kleines Land, aber es liegt im Herzen Europas und der Europäischen Union. Umso wichtiger ist unser Beitrag zu den Werten Frieden, Freiheit, Gleichheit und Solidarität. Achten wir darauf, dass wir Menschenrechte im privaten und politischen Umgang mutig leben. Mit Alexander van der Bellen als österreichischen Bundespräsidenten wird uns dies mehr denn je gelingen.

 

Tatjana Philipp, Deutsch Gerisdorf

Tatjana PhilippWeltoffenheit und Humanismus sind die tragenden Säulen einer Demokratie. Ich wähle Alexander Van der Bellen, weil das seine Maxime sind.

 

Clemens Prinz, Kemeten 

Clemens PrinzIch habe fast die halbe Zeit meines Lebens in Ungarn verbracht und weiß deshalb, was es bedeutet, in einer politisch zutiefst gespaltenen Gesellschaft zu leben. In Österreich arbeitet die FPÖ mit allen Mitteln daran, ähnliches zu erreichen. Deshalb muss ich keine Sekunde überlegen, wem ich meine Stimme gebe: Dem Mann, der nicht hetzt, sondern versöhnen will – Alexander Van der Bellen.

 

Dieter Posch, Neudörfl

Dieter PoschGlobalen Herausforderungen lässt sich nicht mit nationalen Alleingängen begegnen. Daher unterstütze ich Alexander van der Bellen, weil er dafür sorgen kann, dass Österreich international dialogfähig bleibt.

 

Günter Ranftl, Großpetersdorf

Befürworter/inAlle, die ein soziales Engagement und Gewissen über die letzten neoliberalen und populistischen Hürden gerettet haben: geht hin und wählt VdB, wenn es sein muss auch ein viertes Mal.

 

Katharina Sailern-Moy, Güssing 

Katharina Sailern-MoyIn England lebend, lässt es sich als Auslandsösterreicherin ganz gut beobachten, wie Europa, wie die Welt, auf Österreich schaut. Wir brauchen Menschen an der Spitze, die für ein Miteinander, eine weltoffene Zukunft stehen. Die Gründe, Van der Bellen erneut zu wählen, können vielfältig sein:  von vielleicht eher seltenen „Weil ich ihm zur Gänze zustimme“ bis hin zu „Weil die Alternative keine Option ist“. Welch Grund auch immer der eure ist, für mich ist es klar, dass ich nur Alexander Van der Bellen meine Stimme geben kann.

 

Siegfried Sattlberger, Eisenstadt

Siegfried SattlbergerIch wünsche mir ein Staatsoberhaupt für Österreich, das die Menschen in den Mittelpunkt stellt! Alexander Van der Bellen ist genau der richtige Mensch und genau der richtige Präsident, der für mein Anliegen einsteht und es auch umsetzen wird!

 

Beate Sinowatz, Neufeld

Beate SinowatzIn einer Zeit, in der gesellschaftliche und außenpolitische Spannungen zunehmen, braucht es eine ausgeglichene Persönlichkeit an der Spitze unseres Staates. Alexander Van der Bellen ist Garant gegen eine weitere Polarisierung der österreichischen Gesellschaft und wird Österreich nach außen würdig vertreten. Diese Wahl eignet sich nicht als Protest gegen die Regierungspolitik.

 

Erika Stix, Hornstein

Erika StixAlexander Van der Bellen reicht allen die Hand und kämpft für die Einigkeit und das gemeinsame Fundament Österreichs. Der Zusammenhalt in unserer Gesellschaft ist eine zentrale Herausforderung – Van der Bellen ist der Kandidat, mit dem wir diese Herausforderung meistern können.

 

Jutta Treiber, Oberpullendorf
Jutta TreiberFür mich ist Alexander Van der Bellen der ideale Bundespräsident. Er ist gebildet, von Herzen klug, er ist Wirtschaftsexperte, weltoffen, weit gereist, tolerant. Er steht für Vernunft und Konsens. In der Flüchtlingsfrage ist er menschlich und dennoch realistisch. Er hat klare Antworten auf entsprechende Fragen, er führt keinen Politiksprech. Ich schätze seinen Humor, der ist in Zeiten wie diesen sehr schwer zu finden. Ich möchte nicht, dass diese Wahl von Nichtwählern entschieden wird und hoffe sehr, dass alle von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Und – ich möchte keinen Bundespräsidenten, dem vor allem der rechte Rand Europas zum Wahlsieg gratulieren würde.

 

Hannes Tschürz, Rohrbach

Hannes TschürzWeil ich mich für Mut entscheide und nicht Angst, für nach vorne schauen und nicht zurück, für Zusammenhalt und nicht Trennung. Deshalb wähle ich Alexander Van der Bellen.

 

Susanne Unger, Deutsch Kaltenbrunn 

Susanne UngerAlexander Van der Bellen ist ein erfahrener und weltoffener Mensch. Er blickt trotz der Herausforderungen der globalisierten Welt positiv und mit Vernunft in die Zukunft. Ich weiß, dass ich mich in Bezug auf soziale Gerechtigkeit und der Menschenrechte auf ihn verlassen kann!

 

Peter Wagner, Litzelsdorf

Peter WagnerIch sehe in Alexander Van der Bellen eine Art Vaterfigur, nicht für mich selbst, sehr wohl aber für viele jüngere Menschen. In einer zunehmend vaterlos werdenden bzw. sich wieder mit alten Stereotypen auffüllenden Gesellschaft ist das eine nicht zu unterschätzende Qualität, denn tatsächlich bietet er sich ja nicht als strafende und züchtigende Vaterfigur an, sondern als Freund und moralisches Korrektiv.

 

Bruno Wögerer, Neusiedl am See

Bruno WögererIch wähle Van der Bellen, weil wir gerade jetzt in Österreich einen Bundespräsidenten brauchen, der sowohl bei uns im Lande als auch im Ausland Respekt und Ansehen genießt.

 

Jutta Zagler, Neufeld an der Leitha

Jutta ZaglerIch wähle Alexander Van der Bellen weil er für ein soziales, gerechtes Österreich steht und politischen Weitblick besitzt.

 

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der Bellen

 

Eva Dunkl, gewerbliche Masseurin, Neumarkt an der Raab

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch unterstütze Alexander Van der Bellen, weil er meinen moralischen und ethischen Vorstellungen entspricht und sich für ein gemeinsames Europa einsetzt.

 

Alfred Gimpl, Prokurist, Rax

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch unterstütze Van der Bellen, weil er Österreich nach außen würdig vertritt

 

Margit Gimpl, sozialpäd. Assistentin, Rax

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch unterstütze Van der Bellen, weil für mich wichtig ist, dass der Bundespräsident für Menschenrechte eintritt, sich um eine gemeinsame europäische Lösung bemüht und keine Toleranz zeigt wenn es um Gewalt geht.

 

Jacqueline Hechavarría Carbonell, Pianistin und Musikwissenschaftlerin, Henndorf

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenMein Österreich-Bild war schon während meines Musikstudiums in Kuba sehr positiv. Was muss das für ein wunderbares Land sein, das Mozart, Haydn, Schubert, Mahler, Schönberg und auch aktuell viele exzellente Künstler hervorbringt? Da wusste ich noch nicht, dass ich einmal hier leben und Staatsbürgerin dieses Landes sein würde. Alexander Van der Bellen steht für dieses weltoffene Land, für meine neue Heimat Österreich, auf die ich sehr stolz bin.

 

Doris Hirczy, Verkäuferin, Weichselbaum

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch unterstütze Van der Bellen, weil Brücken uns weiter bringen als Mauern, weil Toleranz wichtiger ist als Rechthaberei.

 

Tamara Janosch, Zahnarztassistentin, Jennersdorf

Befürworter/in - Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch möchte keinen Präsidenten der Hass verbreitet und Ängste schürt, sondern einen der mit Besonnenheit unser schönes Land repräsentiert.

 

Helene Kern, selbständig, Lernbegleiterin, St. Martin an der Raab

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenAlexander van der Bellen ist ein Vertreter meiner Werte und ein würdiger Vertreter Österreichs.

 

Ingrid Kornberger, Kindergarten-, Berufs- und Sozialpädagogin, Königsdorf

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch unterstütze Van der Bellen, weil ich Rechte für Minderheiten gesichert wissen will.

 

Manfred Kracher, Mechaniker, Jennersdorf

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenAlexander Van der Bellen ist der ehrlichste Kandidat. Deshalb unterstütze ich ihn!

 

Josef Kropf, Unternehmer, ÖVP Stadtrat, Jennersdorf

Befürworter/in - Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch unterstütze Van der Bellen, weil er Erfahrung, Mut und Entschlossenheit hat – gut für das höchste Amt im Staat.

 

Renate Legenstein, Pensionistin, Jennersdorf

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenMehr denn je wähle ich Alexander Van der Bellen, weil er für mich Garant dafür ist, sich für die Menschen über alle Parteigrenzen hinweg einzusetzen. Seine Kompetenz als Wirtschaftsprofessor, sein Ansehen und seine mitgebrachte Erfahrung werden dazu beitragen, unserer Jugend gute Chancen für eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Öxit kommt für ihn nicht infrage. Gerade in solch bewegten Zeiten ist es immens wichtig, erfahren, besonnen und verlässlich zu sein. All dies vereint Van der Bellen in sich. Deshalb ist er für mich der einzig richtige Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten.

 

Günter Mirth, Lehrer, Zahling

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenÖsterreich braucht mit Sicherheit Alexander Van der Bellen. Wer sein Land liebt, spaltet es nicht. Jetzt wichtiger denn je!

 

Hannelore Mohnke, Pensionistin, Neumarkt an der Raab

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenÖsterreich steht vor großen Herausforderungen. Wir brauchen einen souveränen, diplomatischen und ehrlichen Bundespräsidenten. Deshalb wähle ich Alexander Van der Bellen.

 

Andreas Müller, NMS Lehrer, Maria Bild

Befürworter/in - Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch unterstütze Van der Bellen, weil er Grenzen überwindet und nicht aufbaut.

 

Markus Nehammer, Chemiker, selbständig, Königsdorf

Befürworter/in - Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch wähle Alexander Van der Bellen, da ich überzeugt davon bin, dass wir uns in unserer Wohlstandsgesellschaft viel mehr an Menschlichkeit und sozialem Gewissen leisten können. Menschenverachtende Ansagen sind einfach menschenunwürdig – egal von wem sie kommen.

 

Milan Nemling, AHS- und Musikschullehrer, Jennersdorf

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch wähle Van der Bellen, weil er für die Dinge steht, die auch mir wichtig sind: Österreich in einem vereinten Europa auf Basis von Demokratie und Menschenrechten.

 

Markus Neumeyer, Journalist und Kabarettist, Krobotek

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch bin für Van der Bellen, weil ich für eine offene Gesellschaft voller Menschlichkeit bin. Was wären wir ohne Menschlichkeit?“

 

Patrizia Plankensteiner & David Oberkofler, Bioweinbau, Maria Bild

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenWir würden Van der Bellen wählen, weil wir die Freiheit lieben! Und Österreich! Denn wir fühlen uns hier zu Hause. Hier können wir unsere Werte von Zusammenhalt und Fairness leben. Das möchten wir auch noch unseren Kindern mitgeben.

 

Peter Scheibreithner, Unternehmer, Jennersdorf

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch wähle Alexander Van der Bellen weil ich mir einen liberalen und weltoffenen Bundespräsidenten wünsche. Einen Bundespräsidenten der sein Amt nicht parteipolitisch sieht, sondern für alle Österreicher. Einen Bundespräsidenten, der international geachtet ist und der unser Land würdig vertritt.

 

Franz Sitzwohl, Biobauer, Gemeinderat, Jennersdorf

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch unterstütze Alexander Van der Bellen damit mein Heimatland Österreich und wir alle, die wir in diesem schönen Land leben dürfen, das uns von unseren Vorfahren übergeben wurde, vom Rest der Welt im richtigen und nicht im rechten Eck gesehen werden.

 

Christof Spörk, Musikkabarettist, Henndorf

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch schätze und unterstütze Alexander Van der Bellen, weil er ein weltoffener, kultivierter, kluger und konstruktiver Mensch ist. Und weil er das wichtigste politische Projekt unserer Zeit – die friedliche Einigung Europas – auch in stürmischen Zeiten hochhält.

 

Willibald Stacherl, LAbg. i.R., Minihof Liebau

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch wähle mit Van der Bellen den Bundespräsidenten, der Österreich besser nach außen repräsentiert und nach innen verbinden kann.

 

Oliver Stangl, Raum- und Regionalplaner, Jennersdorf

Befürworter/in - Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch wähle van der Bellen, weil er für sozialen Zusammenhalt und wohlüberlegte Entscheidungen steht. Weil er mit seiner besonnenen, weltoffenen und verantwortungsvollen Art Österreich im In- und Ausland würdig vertreten kann.

 

Gabor Szombath, Polizist, Gemeinderat, Königsdorf

Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch wähle Van der Bellen, weil Sicherheit und Wohlstand nur gemeinsam erhalten werden können, gemeinsam in Österreich, gemeinsam in Europa, gemeinsam in der Welt. Daher brauchen wir einen Bundespräsidenten der verbindet.

 

Bernhard Takacs, Tierarzt und Oberleutnant d. Miliz, Heiligenkreuz

Befürworter/in - Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch unterstütze Van der Bellen, weil sein Eintreten für inneren Frieden und äußere Sicherheit glaubwürdig und kompetent ist.

 

Hannes Würkner, Regionalkoordinator NEOS, Jennersdorf & Güssing

Befürworter/in - Initiative Bezirk Jennersdorf für Van der BellenIch wähle Alexander Van der Bellen, weil ich weiter frei und selbstbestimmt denken, reden und handeln – ja einfach so wie ich bin – leben möchte!